Datum: 5. Oktober 2022
Zeit: 15:00 – 
17:00 Uhr
Ort: online
Referent*in: Ventury Analytics

Finanzieren mit Venture Capital

Pay-off zwischen Investoren und Gründern bei der Finanzierung mit Venture Capital

Hinweis: Es handelt sich um einen dreitätigen Workshop. Eine Anmeldung gilt für alle drei Termine.

Zielgruppe: Der Kurs Workshop richtet sich insbesondere an Gründerinnen und Gründer sowie Gründungsberaterinnen und Gründungsberater.

Um neues Kapital für das Unternehmenswachstum zu erhalten, sind intensive Verhandlungen über den Inhalt der Finanzierungsverträge zwischen Gründern und Investoren notwendig. Schon im Vorfeld einer Finanzierungsrunde hilft eine umfassende Veranschaulichung und Analyse, da unterschiedliches Know-how über die Ausgestaltung und Wirkung typischer Klauseln in Investmentverträgen zu Spannungen und Missverständnissen führen kann.

Der Workshop zeigt den Teilnehmern sehr anschaulich, worauf bei der Aufnahme von Risikokapital zu achten ist und vermittelt mit markttypischen Praxisbeispielen wie unterschiedliche Ausgestaltungen wirken können.

Gründer können nach dem Workshop gestärkt in Finanzierungsverhandlungen eintreten.

Im Anschluss wird den Teilnehmern bei Fragen zur eigenen Finanzierungsrunde eine Q&A-Session angeboten.

Agenda

Tag 1 – 05.10.2022, 15 bis 17 Uhr – Finanzierungsrunden Grundlagen

  • Eigenkapital oder Fremdkapital?
  • Passt mein Business Model zu Venture Capital?
  • Grundlagen einer Finanzierungsrunde mit Eigenkapital
  • Der Prozess aus der Sicht eines Gründers versus eines VC Investors
  • Was bedeutet es, Wagniskapital zu „raisen“?
    • Erwartungen der Investoren
    • Eigenkapital oder Wandeldarlehen?

Tag 2 – 06.10.2022, 15 bis 17 Uhr – Typischer Inhalt eines Termsheets

  • Ermittlung der Pre- und Post-Money-Bewertung
  • Anteilsklassen (Common Shares & Preferred Shares)
  • Drag Along und Tag Along Klauseln
  • Liquidationspräferenzen
  • Verwässerungsschutzklauseln
  • Mitarbeiterbeteiligungen & Vesting

Tag 3 – 07.10.2022, 15 bis 17 Uhr – Fallstudien

  • Seed Investment – Business Angel Case
    • Wandeldarlehen mit Cap oder Discount?
  • Series A – erste Venture Capital Runde
    •  Liquidationspräferenzen
    • ESOP-Pools
  • Series B+ Investments – Was eine Down Round bedeutet
    • Auswirkungen von Anti-Dilution-Rights und (zu) hohe Bewertungen

Deine Ansprechperson:

Madeleine Adam
Gründungsberaterin
ms.adam@univw.uni-saarland.de
T: 0681 / 302 – 6599